Lebendiger Adventskalender bei der Jugendfeuerwehr Hittfeld

Die Jugendfeuerwehr Hittfeld öffnete bei sich das zehnte Türchen des Hittfelder Adventskalenders. Die langjährige Hittfelder Veranstaltung fand am 10.12.2015 wieder mal bei der Feuerwehr Hittfeld statt. Organisator Tobias Baumgartner und sein Team freuten sich über die große Beteiligung. Über 120 Besucher kamen zu der rund einstündigen Veranstaltung, bei der es neben warmen Getränken auch ein paar Leckereien zu essen gab. Neben ein paar Liedern, die gemeinsam gesungen wurden, las der Superintendent der Kirchenkreises Hittfeld, Dirk Jäger, eine selbstgeschriebene lustige Weihnachtsgeschichte vor.

Andreas Wiegers, Tobias Baumgartner und Dirk Jäger (v.l.n.r)Dirk Jäger liest seine Weihnachtsgeschichte

Dirk Jäger ist selbst aktives Mitglied der Feuerwehr Hittfeld. So lag es nahe, eine Geschichte über einen missverstandenen Notruf bei der Feuerwehr und deren lustige Folgen zu schreiben.

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.