Kinderfeuerwehrzeltlager in Over-Bullenhausen

Mehr als 200 Kinder aus 15 der 25 Kinderfeuerwehren des Landkreises Harburg hatten viel Spaß miteinander beim Zeltlager rund um das Gerätehaus der Feuerwehr Over-Bullenhausen. Das Betreuerteam um Kreiskinderfeuerwehrwartin Melanie Schumann und ihrem Stellvertreter Christian Schröder hatte sich allerhand einfallen lassen für zwei spannende und unterhaltsame Tage. Auf einer gut drei Kilometer langen Rallye-Strecke musste der sechs- bis zehnjährige Feuerwehrnachwuchs verschiedene Aufgaben bearbeiten; beim großen Nachtmarsch zeigten die Kinder Durchhaltevermögen, bevor sie müde, aber glücklich ins Bett fielen. Kräftige Regenschauer am zweiten Tag konnten die Laune der Teilnehmer nicht trüben – nicht nur das bunte Programm mit zahlreichen Spielen sorgte für gute Laune, auch die Küchencrew der Johanniter-Unfall-Hilfe mit leckerem Essen. Bei der abschließenden Siegerehrung erhielten alle teilnehmenden 27 Gruppen Erinnerungsurkunden; den Organisatoren und Helfern gebührte großer Dank für die Vorbereitung und Durchführung.

foto-03-09-16-18-52-21

Bookmark the permalink.

Comments are closed.