Hittfeld begrüßt zwei neue aktive Feuerwehrmitglieder

IMGP6969

René Guhr ist 16 Jahre alt und bereits seit 6 Jahren in der Feuerwehr. In der Schule ist er als 10 jähriger durch einen Flyer auf die Jugendfeuerwehr aufmerksam geworden. Hier hat er dann einfach mal vorbei geschaut und es hat ihm so gut gefallen, dass er blieb und in die Jugendfeuerwehr eintrat. Der Schüler, der mal einen technischen Beruf ergreifen möchte, macht jetzt die entsprechenden Ausbildungen und Lehrgänge die zum aktiven Dienst der Feuerwehr nötig sind um bei den Einsätzen qualifizierte Hilfe leisten zu können. “Ich finde es schön, anderen Helfen zu können. Zudem intressiert mich die Technik in der Feuerwehr”, so der sympathische junge Mann.

 

2014-03-17 21.12.50

Ebenfalls seit kurzer Zeit findet sich Lars Rossow in den Reihen der Einsatzabteilung der FF Hittfeld wieder. Der 38 jährige Produktionsplaner bei Airbus und Vater eines 3 jährigen Kindes wohnt erst seit Dezember 2013 mit seiner Familie in Hittfeld. In der Feuerwehr ist er aber schon seit seinem 13 Lebensjahr. Zuerst in der Jugenfeuerwehr und später in der Einsatzabteilung der Feuerwehr Barleben in Sachsen-Anhalt. Hier hat er auch die entsprechenden Lehrgänge besucht, die ihn zu einem hochqualifizierten Feuerwehrmann machen. 2005 verschlug es ihn dann, wegen der Arbeit und Liebe, nach Hamburg. Auch hier konnte er nicht von der Feuerwehr lassen und war Mitglied in der FF Hamburg. “Einmal Feuerwehr, immer Feuerwehr.”, sagt Lars.

Die Feuerwehr Hittfeld begrüßt seine neuen Kameraden und freut sich. Herzlich Wilkommen!!

Bookmark the permalink.

Comments are closed.