Ein Schwarzer Tag für die Feuerwehren

Heute ist ein erst 18 jähriger Junger Mensch bei einem Verkehrsunfall verstorben. Er war Mitglied der Feuerwehr Marxen aus der Nachbargemeinde Hanstedt. Es ist sehr bestürzend für alle, da er nicht nur viel zu Jung verstarb, sondern auch sein Leben der Hilfe anderer Menschen verschrieben hat.
Wir möchten den Angehörigen viel Kraft für das Unfassbare wünschen und hoffen auch das unsere Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Marxen Ihrem Schmerz überwinden.
Wir werden in stillem Gedenken unsere Fahrzeuge mit einem Trauerflor versehen

Bookmark the permalink.

Comments are closed.